Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783846900857

Die jüdisch-hellenistischen Epiker Theodot und Philon

Literarische Untersuchungen, kritische Edition und Übersetzung der Fragmente

Autor
Thomas Kuhn
Verlag
Edition Ruprecht
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 92 Seiten, Sprache: Deutsch, 219 x 156 x 15mm
Die epischen Fragmente Theodots und Philons gehören zu den faszinierendsten Zeugnissen des Austauschs zwischen jüdischer und griechischer Kultur in hellenistisch-römischer Zeit. Zugleich illustrieren sie gerade in ihrer Verschiedenartigkeit die
22,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die epischen Fragmente Theodots und Philons gehören zu den faszinierendsten Zeugnissen des Austauschs zwischen jüdischer und griechischer Kultur in hellenistisch-römischer Zeit. Zugleich illustrieren sie gerade in ihrer Verschiedenartigkeit die Bandbreite möglicher Ausdrucksformen in der griechischen Epik der letzten vorchristlichen Jahrhunderte. Die Fragmente erscheinen hier erstmals in einer griechisch-deutschen Edition (mit kritischem Apparat). Der Abdruck der griechischen Texte der Fragmente erspart dem Leser die parallele Verwendung einer Textausgabe. Den Hauptteil des Buchs bilden Untersuchungen zu jüdischen Vorbildern, griechischen Quellen und zur Metrik. Die Autoren werden so in ihr komplexes Traditionsgefüge eingeordnet. Das Stellen- sowie das Personen- und Sachregister erleichtern die Benutzung des Buchs. The epic fragments of Theodotus and Philo bear witnesses to the exchange between Jewish and Greek culture in Hellenistic-Roman times. This book examines the complex literary tradition they draw on.
Informationen zum Autor
Thomas Kuhn-Treichel promoviert zur Zeit über das Thema »Die Alethia des Claudius Marius Victorius. Bibeldichtung zwischen Epos und Lehrgedicht«.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien