Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783874373944

Die Karfreitagsoratorien des Marchtaler Prämonstratensers

Geistliche Schaubühne des Leidens Jesu Christi in gesungenen Oratorien aufgeführt

Autor
Sebastian Sailer
Verlag
Konrad Anton
Produktinformation
Herausgeber: Wolfgang Schürle, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 338 Seiten, Sprache: Deutsch, 190 x 118 x 25mm
Sebastian Sailer, in Weißenhorn geboren, wurde Schüler im Prämonstratenserkloster Obermarchtal, in das er später als Ordensbruder eintrat.
Er war ein begnadeter Schriftsteller, der neben der deutschen Hochsprache auch dem schwäbischen Dialekt großen
20,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Sebastian Sailer, in Weißenhorn geboren, wurde Schüler im Prämonstratenserkloster Obermarchtal, in das er später als Ordensbruder eintrat. Er war ein begnadeter Schriftsteller, der neben der deutschen Hochsprache auch dem schwäbischen Dialekt großen Raum in seinem Schaffen eingeräumt hat. Mit Charme und Spott bedachte er verschiedene gesellschaftliche Erscheinungen. Wie hier geoffenbart wird, widemte er sich mit viel Liebe widmete der Übermittlung von Bibelinhalten. Hier blieb er allerdings der großen Tradition von Händel, Bach oder Haydn treu und erschuf Oratorien zum Leiden Jesu Christi, die vornehmlich in der Karwoche der Gemeinde zur Andacht dienten. Die große Dichtung, die im 18. Jahrhundert erstmals veröffentlicht wurde, erlebt in diesem Buch eine Renaissance durch die Arbeit von Wolfgang Schürle. In einem Nachwort von Hans Pörnbacher wird die Arbeit Sailers in geschichtlich-literarischen Kontext gesetzt.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien