Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783842923058

Die Kinder des Bergmanns

Roman

Autor
Heidrun Hurst
Verlag
mediaKern GmbH
Produktinformation
Paperback, 320 Seiten, kartoniert, 13,5 x 20,5 cm
17. Jahrhundert
Unglückliche Umstände zwingen die beiden Bergmannskinder Jakob und Bärbel Selzer zu einer abenteuerlichen Reise vom Schwarzwald ins Rheintal. Doch ihre Verwandten sind nicht erfreut über ihre Ankunft und trennen die beiden. Bärbel kommt als Küchenhilfe zu einer Familie nach Straßburg. Nach einigen Jahren wird sie ungewollt schwanger. Wie wird sie sich entscheiden?
Jakob bleibt als Knecht auf dem Hof. Doch die zunehmende Abneigung des Bauern und seines Sohnes Andreas sind für ihn schwer zu ertragen. Und hat die aufkeimende Liebe zu Elisabeth, einer -Bauerntochter, überhaupt eine Chance? Als Andreas ebenfalls um Elisabeth wirbt, überstürzen sich die Ereignisse.
Ein spannender Roman aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges - zugleich die Vorgeschichte von "Im Feuer des Lebens" (Artikel-Nummer 5.122.306).

Heidrun Hurst
geboren 1966, ist Familienfrau und Autorin und lebt in Kehl am Oberrhein. Sie engagiert sich in einer christlichen Gemeinde.

14,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 5 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

17. Jahrhundert
Unglückliche Umstände zwingen die beiden Bergmannskinder Jakob und Bärbel Selzer zu einer abenteuerlichen Reise vom Schwarzwald ins Rheintal. Doch ihre Verwandten sind nicht erfreut über ihre Ankunft und trennen die beiden. Bärbel kommt als Küchenhilfe zu einer Familie nach Straßburg. Nach einigen Jahren wird sie ungewollt schwanger. Wie wird sie sich entscheiden?
Jakob bleibt als Knecht auf dem Hof. Doch die zunehmende Abneigung des Bauern und seines Sohnes Andreas sind für ihn schwer zu ertragen. Und hat die aufkeimende Liebe zu Elisabeth, einer -Bauerntochter, überhaupt eine Chance? Als Andreas ebenfalls um Elisabeth wirbt, überstürzen sich die Ereignisse.
Ein spannender Roman aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges - zugleich die Vorgeschichte von "Im Feuer des Lebens" (Artikel-Nummer 5.122.306).

Heidrun Hurst
geboren 1966, ist Familienfrau und Autorin und lebt in Kehl am Oberrhein. Sie engagiert sich in einer christlichen Gemeinde.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien