Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783422022003

Die Kirche St. Maria-Magdalena in Hamburg-Moorburg

Autor
Harald Begemann, Reitmann Jörg
Verlag
Deutscher Kunstverlag
Produktinformation
Reise, 16 Seiten, Sprache: Deutsch, 176 x 116 x 4mm
Auf den Fundamenten des mittelalterlichen Vorgängerbaus wurde die St. Petri Kirche nach der Zerstörung im Großen Brand der Hamburger Innenstadt 1842 im neugotischen Stil wieder errichtet. Der Neubau ist durch den Eindruck großer Einheitlichkeit
2,50 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Auf den Fundamenten des mittelalterlichen Vorgängerbaus wurde die St. Petri Kirche nach der Zerstörung im Großen Brand der Hamburger Innenstadt 1842 im neugotischen Stil wieder errichtet. Der Neubau ist durch den Eindruck großer Einheitlichkeit geprägt, der durch eine streng gegliederte Fassade und die Mauerung aus glattem, dunklen Backstein entsteht. Die Innenausstattung stammt größtenteils aus dem 19. Jahrhundert, aus dem Mittelalter erhalten sind aber unter anderem eine Sandstein-Madonna und die Holzfigur des ersten Hamburger Bischofs Ansgar von Bernt Notke.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien