Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783422020627

Die Klosterkirche zu Kemnade

Autor
Gustav André
Verlag
Deutscher Kunstverlag
Produktinformation
Reise, Sprache: Deutsch, 260 x 195 x 4mm
Die schlichte und streng romanische Kirche des ehemaligen Nonnenklosters Kemnade liegt an der oberen Weser und steht mit dem nahen Kloster Corvey in enger Verbindung: Wegen der Vergeudung von Klostergütern wurde die regierende Äbtissin Judith 1146
2,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die schlichte und streng romanische Kirche des ehemaligen Nonnenklosters Kemnade liegt an der oberen Weser und steht mit dem nahen Kloster Corvey in enger Verbindung: Wegen der Vergeudung von Klostergütern wurde die regierende Äbtissin Judith 1146 abgesetzt, das Nonnenkonvent aufgelöst und das Kloster an Corvey übergeben. Seitdem bestand es in völliger Abhängigkeit und wirtschaftlich knappen Verhältnissen, bis es 1620 ganz aufgelöst wurde. Von der einst reichen Ausstattung des 12. Jahrhunderts ist Kemnade nichts erhalten geblieben, es befinden sich aber unter anderem zwei wundervolle Madonnenstatuen aus der frühen Renaissance in der ehemaligen Klosterkirche.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien