Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783795427818

Die linienbandkeramische Siedlung im Frankfurter Osthafen

Autor
Andrea Hampel
Verlag
Schnell und Steiner
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 249 Seiten, Sprache: Deutsch, 269 x 213 x 17mm
Als im Jahre 1966 eine Monographie zur linienbandkeramischen Kultur im Untermaingebiet erschien, war dort das umfangreiche Frankfurter Fundmaterial aus Platzgründen weitgehend nur im Katalog erfaßt, aber weder ausgewertet noch in größeren Serien
19,50 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Als im Jahre 1966 eine Monographie zur linienbandkeramischen Kultur im Untermaingebiet erschien, war dort das umfangreiche Frankfurter Fundmaterial aus Platzgründen weitgehend nur im Katalog erfaßt, aber weder ausgewertet noch in größeren Serien abgebildet. Jedoch sind gerade in Frankfurt am Main, wie in einer Großstadt mit reger Bautätigkeit nicht anders zu erwarten, immer wieder teils recht fundreiche linienbandkeramische Siedlungen angeschnitten worden. Im Rahmen einer Frankfurter Magisterarbeit wird Vorlage, Analyse und serielle Auswertung der keramischen und nichtkeramischen Funde aus der linienbandkeramischen Siedlung im Frankfurter Osthafen mit Band VII der Schriften des Frankfurter Museums für Vor- und Frühgeschichte nachgeholt.