Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 210574

Die Macht des Wortes

Wenn Gott in meiner Sprache spricht

Autor
Manuel Merten
Verlag
WVT wissenschaftlicher Verlag Trier
Produktinformation
230 Seiten, 15 x 22 cm, kartoniert
Die Predigten von Manuel Merten regen zum Nachdenken an und entlassen Hörer wie Leser mit gestärktem Glauben auf einen froh machenden Weg des Christseins.
25,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Nur noch wenige Exemplare
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Mutmachende und spannende Predigten mit nachhaltiger Wirkung

  • Predigten von OP Manuel Merten
  • spannend und lebensnah
  • nachhaltig und ermutigend
„Ein ganzes Buch mit Predigten?“ werden manche fragen, die sich nur ungern an Predigten früherer Tage erinnern, die – mit Jean Pauls Worten – „Kehrbesen waren, die den Unrat von acht Tagen aus den Herzen der Zuhörer herausfegen“ sollten. Die Predigten der Dominikaner an der St. Andreaskirche in Düsseldorf, ganz sicher die in diesem Buch versammelten Predigten von Manuel Merten, sind davon weit entfernt. Sie sind spannend, machen Mut, weisen Wege auf und haben nachhaltige Wirkung – fernab von langatmiger Rede, der man nur ungern zuhört und die man mit dem veralteten Wort „Sermon“ abtut. Wer neugierig genug ist wissen zu wollen, was der Kinderbuch-Maulwurf Maximilian mit dem lieben Gott zu tun hat, wer sich nach einem Dach für seine Seele sehnt oder etwas über die Kraft leerer Hände erfahren möchte, sollte unbedingt nach diesem Buch greifen. Es sei auch allen empfohlen, bei denen sich zum Stichwort „Predigt“ die Assoziationen Überdruss und Langeweile einstellen. Sie werden eine neue Erfahrung machen. Im Zentrum steht Gottes Wort. Das ist ein für Manuel Merten unumstößlicher Grundsatz seiner Predigten. Ihren Ausgangspunkt nehmen sie aber in den Lebenskontexten der Menschen. Gleich zu Beginn findet sich der Zuhörer bzw. Leser auf zwischenmenschlichem Terrain wieder. Erst danach schlägt der Prediger den Bogen zu biblischen Texten und Aussagen, die menschliches Denken und Tun in ein anderes, meist helleres Licht rücken. Diese Predigten regen zum Nachdenken an und entlassen Hörer wie Leser mit gestärktem Glauben auf einen froh machenden Weg des Christseins.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien