Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 117710

Die Ökologie des Menschen

Die großen Reden des Papstes

Autor
Benedikt XVI.
Verlag
Pattloch
Produktinformation
432 Seiten, 14 x 22 cm, Gebunden, mit Schutzumschlag
Papst Benedikt XVI. spricht in diesem Buch über die Würde des Menschen und wirbt für die Werte, die das Menschsein ausmachen: für Gerechtigkeit und Frieden und für eine Kultur des Lebens.
19,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die großen Reden des Papstes

»Die Ökologie des Menschen« versammelt in 5 umfassenden Kapiteln die großen Reden des emeretierten Papstes Benedikt XVI. Sie sind gegliedert in »Ethik«, »Politik«, »Vernunft, Wissenschaft und Technik«, »Die Krise der modernen Kultur und der Glaube« und »Das Christentum und die Welt der Religionen«. Das Buch beschließt ein Anhang mit ausführlichem Quellenverzeichnis.

Was Benedikt XVI. zu aktuellen The­men zu sagen hat, hinterlässt auch außerhalb der Kirche bleibenden Eindruck. »Auch der Mensch hat eine Natur, die er achten muss und die er nicht beliebig manipulieren kann«, lautet ein Satz seiner Rede, die er am 22. September 2011 vor dem Berliner Reichstagsgebäude gehalten hat. In wenigen Worten drückt er aus, worum es Joseph Ratzinger hier geht: Die Achtung vor der Schöpfung, die der Mensch zwar anführt, auf die er aber angewiesen ist. Grundlage des Lebens ist ein respektvoller Umgang sowohl miteinander als auch mit der Umwelt. In »Die Ökologie des Menschen« spricht Benedikt XVI. über die Würde des Menschen und wirbt für die Werte, die das Menschsein ausmachen: für Gerechtigkeit und Frieden und für eine Kultur des Lebens.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien