Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783876140261

Die Pallottiner in Limburg

120 Jahre Baugeschichte

Autor
Friedrich Hauer
Verlag
Pallotti Verlag
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 124 Seiten, Sprache: Deutsch, 261 x 228 x 20mm
Mehr als 120 Jahre haben die Pallottiner in Limburg gebaut, angebaut, umgebaut, und 2011 einen "nachhaltigen Rückbau in die Zukunft" begonnen. Denn das Missionshaus sollte barrierefrei zugänglich werden. Zudem konnte in diesem Rückbau ein
24,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Mehr als 120 Jahre haben die Pallottiner in Limburg gebaut, angebaut, umgebaut, und 2011 einen "nachhaltigen Rückbau in die Zukunft" begonnen. Denn das Missionshaus sollte barrierefrei zugänglich werden. Zudem konnte in diesem Rückbau ein zukunftsweisendes Energiekonzept umgesetzt werden. Dem diente auch der Beginn des Austauschs der etwa 1000 Fenster, was Energieeffizienz und Schonung der Umwelt bedeutet. Der Band beschreibt die fünf großen Bauphasen der Gesamtanlage Missionshaus, an denen stets auch das Leben, das Wirken und damit auch das Selbstverständnis der Gemeinschaft der Pallottiner abzulesen ist. Das von den Pallottinern und der Denkmalfachbehörde angeregte Buch stellt damit nicht nur eine architekturhistorisch wertvolle Dokumentation dar, sondern ist auch ein hoffentlich aufschlussreicher Beitrag zur Geschichte der pallottinischen Gemeinschaft sowie zur Limburger Stadtgeschichte. Zum Autor: Friedrich Hauer, geboren 1980 in Wien, Studium der Architektur und Geschichte mit den Schwerpunkten Stadtmorphologie, Architekturgeschichte sowie Umwelt- und Stadtgeschichte. Mitarbeit in Architekturbüros in Wien, Quito und Valencia, Forschungsarbeiten in Österreich, Deutschland und Italien. Derzeit freischaffender Wissenschaftler und Projektmitarbeiter im Forschungsprojekt "URBWATER - Vienna's Urban Waterscape 1683-1918. An Environmental History." am Fachbereich Städtebau der TU Wien.