Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783788720742

Die Unbegreiflichkeit des Reiches Gottes

Studien zur Theologie Kalr Barths

Autor
Martin Hailer
Verlag
Neukirchener Theologie
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Sprache: Deutsch, 245 x 173 x 14mm
Wie keine andere thematisiert Barths Theologie, dass Gottes Reich nicht mit unseren Erwartungen, Ideen und Wünschen identisch ist. In Zeiten, in denen kein Mangel an Weltanschauungen, Ideologien und Mächten herrscht, die götteranaloge Funktionen
19,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Wie keine andere thematisiert Barths Theologie, dass Gottes Reich nicht mit unseren Erwartungen, Ideen und Wünschen identisch ist. In Zeiten, in denen kein Mangel an Weltanschauungen, Ideologien und Mächten herrscht, die götteranaloge Funktionen übernehmen, ist das von Belang. Barths Werk bietet in nahezu allen seinen Phasen interessantes Material für die Auseinandersetzung mit ihnen. Den Schwerpunkt in diesem Band machen Überlegungen des mittleren und "späten" Barth, wobei auch ein noch unveröffentlichter Text Barths vorgestellt wird.
Informationen zum Autor
Martin Hailer, geb. 1965, Dr. theol., evang.-luth. Pfarrer, Privatdozent für systematische Theologie, lehrt an der Universität Bayreuth. Er nimmt 2011 eine Vertreterprofessur an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg wahr.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien