Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783876203249

Die vielen Gesichter des einen Gottes

Christlich-Jüdischer Dialog: eine Anfrage an Exegese, Theologie und Spiritualität

Autor
Reinhard Neudecker
Verlag
Schönstatt-Patres e.V.
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Sprache: Deutsch, 211 x 144 x 17mm
Das Buch enthält in seinem ersten Teil eine kritische Darstellung der wichtigsten Verlautbarungen der katholischen Kirche in Bezug auf ihr Verhältnis zum Judentum und bietet damit eine solide Einführung in die vielfältigen Themen und Probleme des
19,80 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Das Buch enthält in seinem ersten Teil eine kritische Darstellung der wichtigsten Verlautbarungen der katholischen Kirche in Bezug auf ihr Verhältnis zum Judentum und bietet damit eine solide Einführung in die vielfältigen Themen und Probleme des christlich-jüdischen Dialogs. Der zweite Teil widmet sich bedeutenden Initiativen Johannes Pauls II. und behandelt als neuen Höhepunkt des Dialoges den Besuch Benedikts XVI. in der römischen Synagoge (17. Januar 2010). Papst Benedikt bestätigte den bisherigen Weg des Dialoges und lud zu seiner Vertiefung ein. Nach den vatikanischen Verlautbarungen sind die Christen dazu aufgerufen, die religiöse Welt der Juden so zu sehen, wie die Juden selbst sie wahrnehmen und leben. Um diesem Apell nachzukommen, wird im dritten Teil versucht, einen Zugang zum Kern der jüdischen Frömmigkeit zu finden: der Gotteserfahrung der Juden.