Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783863381424

Du schenkst mir deine Zeit

52 ermutigende Meditationen und Gebete

Autor
Irmgard Powierski
Verlag
Kawohl-Verlag
Produktinformation
Taschenbuch, 128 Seiten, gebunden, 12,5 x 17,1 cm
52 ermutigende Meditationen und Gebete
Jede Sekunde, jeder Tag ist geschenkte Zeit. Gefüllt mit Leben, Liebe, Sinn und vielem mehr erhalten wir sie von Gott, dem Schöpfer. Viele schöne Stunden sind darunter, die wir gerne annehmen, aber auch schwere, deren Reichtum sich oft erst hinterher erweist. Doch in jedem Moment gilt Gottes Zusage, dass er uns nicht allein lässt.
Die lyrischen Impulstexte von Irmgard Powierski greifen viele Lebensthemen auf und führen doch immer wieder zu dieser einen Erkenntnis: dass der liebende Gott uns durch Zeit und Ewigkeit begleitet. Sie laden ein, seine Gegenwart in der Stille zu erfahren. Und so werden sie zu Mutmachern, die mit sanfter Stimme aber eindrücklichen Formulierungen in das Leben sprechen.

Irmgard Powierski
Geboren 1931 in Eschenwalde / Ostpreußen Arbeitete als Krankenschwester und Oberin eines Krankenhauses. Seit 1956 verheiratet mit einem Pfarrer und Mutter von zwei Kindern. Lebt in Kölln-Reisiek, Schleswig-Holstein. Seit 1988 zahlreiche Buchveröffentlichungen zu biblischen und zeitgeschichtlichen Themen sowie mit lyrischen Texten.
9,80 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 5 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

52 ermutigende Meditationen und Gebete
Jede Sekunde, jeder Tag ist geschenkte Zeit. Gefüllt mit Leben, Liebe, Sinn und vielem mehr erhalten wir sie von Gott, dem Schöpfer. Viele schöne Stunden sind darunter, die wir gerne annehmen, aber auch schwere, deren Reichtum sich oft erst hinterher erweist. Doch in jedem Moment gilt Gottes Zusage, dass er uns nicht allein lässt.
Die lyrischen Impulstexte von Irmgard Powierski greifen viele Lebensthemen auf und führen doch immer wieder zu dieser einen Erkenntnis: dass der liebende Gott uns durch Zeit und Ewigkeit begleitet. Sie laden ein, seine Gegenwart in der Stille zu erfahren. Und so werden sie zu Mutmachern, die mit sanfter Stimme aber eindrücklichen Formulierungen in das Leben sprechen.

Irmgard Powierski
Geboren 1931 in Eschenwalde / Ostpreußen Arbeitete als Krankenschwester und Oberin eines Krankenhauses. Seit 1956 verheiratet mit einem Pfarrer und Mutter von zwei Kindern. Lebt in Kölln-Reisiek, Schleswig-Holstein. Seit 1988 zahlreiche Buchveröffentlichungen zu biblischen und zeitgeschichtlichen Themen sowie mit lyrischen Texten.