Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 134692

DVD Madame Marguerite

Oder: Die Kunst der schiefen Töne

Produktinformation
Laufzeit 124 min, FSK 12
Baronin Marguerite Dumont, deren ganze Leidenschaft die Opernmusik ist, singt zwar von ganzem Herzen, allerdings auch furchtbar schräg. Doch das heuchlerische Publikum bejubelt sie als die Diva.
16,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Nur noch wenige Exemplare
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Eine Gesellschaftskomödie für die ganze Familie

  • ein Film für die ganze Familie
  • nach einer wahren Begebenheit
Der Film »Madame Marguerite oder die Kunst der schiefen Töne« ist eine Gesellschaftskomödie von Xavier Giannoli, die am 4. September 2015 bei den Filmfestspielen von Venedig seine Weltpremiere feierte und am 29. Oktober 2015 in die deutschen Kinos kam. 122 mitreißende Minuten Unterhaltung für die ganze Familie.
Die Geschichte beruht auf einer wahren Begebenheit. Paris in den 1920er Jahren: Baronin Marguerite Dumont, deren ganze Leidenschaft die Opernmusik ist, singt zwar von ganzem Herzen, allerdings auch furchtbar schräg. Doch das heuchlerische Publikum, jederzeit bereit, sich auf Kosten anderer zu amüsieren, bejubelt sie als die Diva.
Der Film basiert auf der wahren Lebensgeschichte von Florence Foster Jenkins. Die reiche amerikanische Erbin und Witwe war allgemein musikbegeistert und im Speziellen von ihrer großen Stimme überzeugt. Sie führte zu Beginn des 20. Jahrhunderts diverse Arien und Lieder in exquisiten Kostümen und vor ausgesuchtem Publikum auf. Ihre Gesangsauftritte galten als Geheimtipp und ihre Fans verziehen ihr, wenn sie weder Ton noch Rhythmus der ausgewählten Kompositionen traf.
Ein sehr schöner Film, der Unterhaltung für die ganze Familie garantiert.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien