Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783866000025

Ehetagebücher

1840 - 1844

Autor
Clara Schumann
Verlag
Stroemfeld Verlag
Produktinformation
Herausgeber: Gerd Neuhaus, Ingrid Bodsch, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 332 Seiten, Sprache: Deutsch, 226 x 146 x 30mm
'die erste deutschsprachige Einzelausgabe der 1840 bis
1844 geführten Ehetagebücher von Robert und Clara, die
gemäß Verfügung der letzten Schumann-Tochter Eugenie
bis zehn Jahre nach ihrem Tod unter Verschluss waren
- bis 1948. Es gebe nichts
19,80 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

'die erste deutschsprachige Einzelausgabe der 1840 bis 1844 geführten Ehetagebücher von Robert und Clara, die gemäß Verfügung der letzten Schumann-Tochter Eugenie bis zehn Jahre nach ihrem Tod unter Verschluss waren - bis 1948. Es gebe nichts Vergleichbares aus einer Künstlerehe, so Nauhaus ... Abwechselnd äußern sich Robert und Clara darin zu ihrem Leben, ihrer Beziehung zu einander, zu musikalischen Entdeckungen, zur Arbeit des Partners, aber auch zu Alltagsproblemen. Man hat den Eindruck einer harmonischen, aber nicht spannungsfreien Ehe. Einer guten eben.' - Torsten Kohlschein