Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783872145437

Eine andere Welt ist möglich

Theologische Vision und Praxis der Iglesia Luterana Costarricense

Autor
Klaus A. Baier
Verlag
Erlanger Vlg F.Mission
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 246 Seiten, Sprache: Deutsch, 211 x 141 x 2mm
Die Iglesia Luterana Costarricense (ILCO) ist eine junge Kirche. Sie besteht seit 25 Jahren und zählt gegenwärtig kaum 1500 Mitglieder. Gleichwohl spielt sie im gesellschaftlichen Leben Costa Ricas vor allem im sozialen Sektor eine nicht unbedeutende
19,80 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die Iglesia Luterana Costarricense (ILCO) ist eine junge Kirche. Sie besteht seit 25 Jahren und zählt gegenwärtig kaum 1500 Mitglieder. Gleichwohl spielt sie im gesellschaftlichen Leben Costa Ricas vor allem im sozialen Sektor eine nicht unbedeutende Rolle. Sie versteht sich als Kirche der Armen und will denen eine Stimme geben, die in der costaricanischen Gesellschaft gering geachtet werden. Sie setzt die Botschaft von der Gerechtigkeit Gottes in Beziehung zur sozialen und politischen Gerechtigkeit. Sie appelliert an die Gewissen der Mitchristen im Land, ihre soziale Verpflichtung wahrzunehmen. Sie mischt sich ein und ist ein wichtiger Teil des zivilgesellschaftlichen Engagements. Der Autor hat als "Teilnehmender Beobachter" mehrere Monate in der ILCO verbracht. Seine Studien vermitteln einen Eindruck von der Lebendigkeit, der "Vision" und dem Engagement einer Kirche, die die konkreten Lebensbedingungen der Menschen in Costa Rica wahrnimmt, versteht und in der Perspektive der Theologie Martin Luthers aktuell interpretiert.
Informationen zum Autor
Klaus A. Baier Jahrgang 1941, hat u.a. am Missions- und Diasporaseminar in Neuendettelsau studiert, wurde in Erlangen promoviert und in Hamburg habilitiert. Er ist emeritierter Oberkirchenrat der Evangelischen Kirche in Oldenburg und lehrt als Apl. Professor für Systematische Theologie an der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg.