Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783417253436

Elberfelder Bibel mit Erklärungen

und zahlreichen farbigen Fotos zur Welt der Bibel

Verlag
SCM Brockhaus, R.
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 1810 Seiten, Sprache: Deutsch, 244 x 171 x 43mm
Diese außergewöhnliche Studienbibel enthält den Text der Elberfelder Bibelübersetzung mit
zahlreichen Kommentaren, erarbeitet von über 50 namhaften deutschen Theologen. Sie zeigt die
wichtigsten exegetischen Erkenntnisse und bietet Bezüge zur
29,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Diese außergewöhnliche Studienbibel enthält den Text der Elberfelder Bibelübersetzung mit zahlreichen Kommentaren, erarbeitet von über 50 namhaften deutschen Theologen. Sie zeigt die wichtigsten exegetischen Erkenntnisse und bietet Bezüge zur Glaubenspraxis. Jedem biblischen Buch geht eine ausführliche Einleitung voran. Diese Studienbibel bietet zudem 80 Farbtafeln mit 245 Fotos von Alexander Schick (Wissenschaftspublizist und Fachmann für alte Bibel- und Handschriftenfunde) zu den wichtigsten biblischen Stätten und archäologischen Funden. Die Elberfelder Bibel gilt vielen als die exakteste deutsche Bibelübersetzung. Mit ihr kommt man so nah wie überhaupt nur möglich an die hebräischen und griechischen Grundtexte heran. Das betrifft nicht nur die Wortwahl, sondern auch den Satzbau und die sprachliche Struktur. Begriffe, die in den Grundtexten gleich lauten, werden auch im Deutschen, soweit es geht, gleichlautend wiedergegeben. Dadurch ist die Elberfelder Bibel ein hervorragendes Instrument für detaillierte Textbetrachtung. Unübertroffen sind die zahlreichen Verweisstellen-Angaben. Sie erschließen das Netzwerk der innerbiblischen Bezüge und bilden fast schon einen Bibelkommentar in sich. Wer den Dingen auf den Grund gehen will, kommt an der Elberfelder nicht vorbei.