Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783786814481

Endlich eine Tat, eine befreiende Tat...

Alfred von Kiderlen-Wächters 'Panthersprung nach Agadir' unter dem Druck der öffentlichen Meinung

Autor
Thomas Meyer
Verlag
Matthiesen Verlag
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 348 Seiten, Sprache: Deutsch, 245 x 162 x 29mm
Diese Arbeit untersucht das Verhältnis von Politik und öffentlicher Meinung in Deutschland vor dem Ausbruch des I. Weltkrieges am Ereignis des "Panthersprungs nach Agadir" von 1911, die Entsendung eines deutschen Kriegsschiffes an die marokkanische
51,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Diese Arbeit untersucht das Verhältnis von Politik und öffentlicher Meinung in Deutschland vor dem Ausbruch des I. Weltkrieges am Ereignis des "Panthersprungs nach Agadir" von 1911, die Entsendung eines deutschen Kriegsschiffes an die marokkanische Küste - eine Intervention des Diplomaten Alfred von Kiderlen-Wächter. Die Handlungsspielräume einer ihrem Selbstverständnis nach autoritären Regierung in einer sich demokratisierenden Gesellschaft werden hinterfragt. Das Bemühen, die Dinge vom Kopf für unabhängig gehaltene Regierungspolitik auf die Füße der öffentlichen Meinung zu stellen, liegt hierbei zugrunde.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien