Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783796614675

Erziehungskompetenz als Bildungsstandard?

Wie Oberstufenschülerinnen und - schüler für ihre spätere Elternrolle Kompetenzen erwerben können

Autor
Andreas Braun
Verlag
Schwabenverlag AG
Produktinformation
Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, 1 Seiten, Sprache: Deutsch, 242 x 169 x 33mm
"Ich kenn's halt nicht so, und deshalb kann ich das auch unserem Kind nicht so vermitteln." - Dieser Satz steht exemplarisch für die Unsicherheiten, Fragen und Zweifel, die Eltern im Hin-blick auf religiöse Erziehung von Kindern haben. Er zeigt, dass
39,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

"Ich kenn's halt nicht so, und deshalb kann ich das auch unserem Kind nicht so vermitteln." - Dieser Satz steht exemplarisch für die Unsicherheiten, Fragen und Zweifel, die Eltern im Hin-blick auf religiöse Erziehung von Kindern haben. Er zeigt, dass der "Ernstfall Elternschaft" auch im Blick auf (religiöse) Erziehung zu üben ist. Der Religionsunterricht kann ein wichtiger Ort sein, an dem dieses Lernen fürs Leben geschieht. Andreas Braun stellt mit diesem Band eine Grundlegung für kompetenzbildenden Religions-unterricht sowie dessen Ausarbeitung in einer fertigen Unterrichtseinheit mit Materialien vor: eine Fundgrube für alle praktisch wie theoretisch an religiöser Erziehung und Bildung Interessierte. Ausgearbeitete und wissenschaftlich fundierte Unterrichtsmodelle. Religionspädagogische Grundlagen übersichtlich und kenntnisreich dargestellt.