Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783451285271

Ethik im Konflikt der Überzeugungen

Verlag
Herder Verlag GmbH
Produktinformation
Herausgeber: Andreas Lob-Hüdepohl, Kartoniert, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 248 Seiten, Sprache: Deutsch, 227 x 151 x 19mm
Die in diesem Band versammelten Beiträge basieren auf Vorträgen, die auf dem Kongress der "Internationalen Vereinigung für Moraltheologie und Sozialethik" 2003 in Berlin gehalten wurden. Sie entfalten Herausforderungen christlicher Ethik im Ge­spräch
32,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die in diesem Band versammelten Beiträge basieren auf Vorträgen, die auf dem Kongress der "Internationalen Vereinigung für Moraltheologie und Sozialethik" 2003 in Berlin gehalten wurden. Sie entfalten Herausforderungen christlicher Ethik im Ge­spräch mit den Sozialwissenschaften, mit anderen Religionen und christlichen Konfessionen sowie mit anderen Fachdis­ziplinen der katholischen Theologie und kon­kretisieren sie an einzelnen Frage­stellungen wie Tierethik, Medizinethik, Prostitution oder auch Fürsorgeethik.