Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783944233208

Fordern wir das Unmögliche

Die Fragen an Slavoj Zizek stellte Yong-june Park, Chefredakteur der Indigo Book Company, Südkorea

Autor
Slavoj Zizek
Verlag
Laika-Verlag
Produktinformation
Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, 144 Seiten, Sprache: Deutsch, Übersetzer: Alexander Kasbohm, 220 x 150 x 15mm
Wo stehen wir heute und was ist zu tun? Mit dieser Frage beschäftigt sich Slavoj Zizek in Fordern wir das Unmögliche. In einem Interview, dass Young-june Park mit ihm geführt hat, spricht er über den Arabischen Frühling, die globale Finanzkrise
21,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Wo stehen wir heute und was ist zu tun? Mit dieser Frage beschäftigt sich Slavoj Zizek in Fordern wir das Unmögliche. In einem Interview, dass Young-june Park mit ihm geführt hat, spricht er über den Arabischen Frühling, die globale Finanzkrise, Populismus in Südamerika, den Aufstieg Chinas und das Rätsel Nordkoreas. Zizek verknüpft seine politischen und gesellschaftlichen Analysen mit denen von Hollywoodfilmen, venezolanischen Polizeiberichten und schwedischer Kriminalliteratur. Dieses originelle Gespräch ist eine zugängliche Einführung in die Welt eines der wichtigsten Denker unserer Zeit. 'Zizek ist der großartigste brillante Exponent der Psychoanalyse, der kulturellen Analyse im Allgemeinen, den Europa seit etlichen Jahrzehnten hervorgebracht hat.' Terry Eagleton 'Zizek ist für die heutige Zeit, was Derrida für die Achtziger war: Der Denker der Wahl für Europas junge intellektuelle Avantgarde.' The Observer

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien