Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 135663

Franz Marc

Junge Kunst Band 8

Autor
Cathrin Klingsöhr-Leroy
Verlag
Klinkhardt & Biermann
Produktinformation
64 Seiten, 14 x 21 cm, gebunden, farbige Abbildungen
Dieser Band gibt Ihnen neue Einblicke in Franz Marcs Werke! Diese bisher unveröffentlichten Manuskripte werden von der Autorin Cathrin Klingsöhr-Leroy aufgearbeitet und gekonnt in den biographischen Kontext gesetzt.
9,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 5 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Unveröffentlichte Manuskripte von Franz Marc

  • von Marc-Expertin Klingsöhr-Leroy
  • bislang unveröffentlichte Manuskripte
Entdecken Sie Franz Marc ganz anders!
Franz Marc ist neben Wassily Kandinsky einer der zentralen Künstler des »Blauen Reiters«, einem Almanach dieser Künstlervereinigung, und galt als einer der bedeutendsten Maler des Expressionismus in Deutschland.
Entdecken Sie nun neue Seiten an diesem Maler, Zeichner und Grafiker.
In diesem Buch sind bisher unveröffentlichte Manuskripte aus dem Nachlass zusammen getragen worden und von Cathrin Klingsöhr-Leroy, einer Marc-Expertin, in den biographischen Kontext gesetzt worden.
Diese Dokumente geben dem Leser einen erweiterten Blickwinkel auf Franz Marcs Werk und werden dabei von farbigen Abbildungen, unter anderem eines Teils seiner Werke, begleitet.

Über die Autorin:
Cathrin Klingsöhr-Leroy, geboren 1958, studierte Archäologie, Deutsche Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte in Bonn, Paris und Regensburg. Sie betreute als Kuratorin die Fritz-Winter-Stiftung bei den Bayrischen Staatsgemäldesammlungen in München und ist nun Direktorin des Franz Marc Museums in Kochel am See.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien