Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783876203133

Freiheit und Verantwortung

Studien zu Joseph Kentenichs Projekt "Neuer Mensch"

Autor
Herbert King
Verlag
Schönstatt-Patres e.V.
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 194 Seiten, Sprache: Deutsch, 211 x 149 x 12mm
Pater Joseph Kentenich nannte das innere Leitbild, das ihn für
seine Arbeit mit Menschen inspirierte und antrieb: "Neuer
Mensch in der Gemeinschaft".
Es ging ihm um die innere Gestalt, um das "Paradigma", von
dem her sich der Mensch sieht und formt.
17,80 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Pater Joseph Kentenich nannte das innere Leitbild, das ihn für seine Arbeit mit Menschen inspirierte und antrieb: "Neuer Mensch in der Gemeinschaft". Es ging ihm um die innere Gestalt, um das "Paradigma", von dem her sich der Mensch sieht und formt. Es ist der Mensch, der in Freiheit ganz er selbst ist: gleichzeitig ganz menschlich und ganz religiös. Je mehr sich der Mensch in seinem Wert erkennt und erkannt wird und sich dementsprechend entfalten darf, umso direkter kann er zu Gott finden, zu Gott, der Mensch geworden ist und es bleibend ist. Der Beitrag Kentenichs zur Überwindung der religiösen Krise der Gegenwart geht - in vielfach deutlichem Unterschied zur Tradition - in erster Linie von einer tiefen Einsicht in den Wert und die Größe des Menschen aus. Der Autor Dr. theol. Herbert King, geb. 1939, ist Schönstatt-Pater. Er arbeitete als Professor für Dogmatik am Großen Seminar und an der Hochschule für Philosophie, Pädagogik und Religionswissenschaften von La Plata / Argentinien. Danach am Internationalen Joseph-Kentenich-Kolleg in Münster. Heute ist er in der Theologen-Ausbildung der Schönstatt-Patres in Europa und Lateinamerika tätig. Wissenschaftlicher Schwerpunkt ist die Erforschung des Nachlasses Pater Kentenichs. Zahlreichen Publikationen zum Thema.