Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 122522

Frère Roger - Gründer von Taizé

Leben für die Versöhnung

Autor
Kathryn Spink, Max Söller
Verlag
Herder
Produktinformation
210 Seiten, 12 x 19 cm, kartoniert
Frère Rogers Leben führte ihn um die ganze Welt und fand schließlich in einem kleinen Dorf in Burgund seinen Höhepunkt in der Gründung der weit ausstrahlenden ökumenischen Gemeinschaft von Taizé, deren Prior er für viele Jahre bis zu seinem Tod war.
9,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Alternative Produkte

Die Lebensgeschichte von Frère Roger

Frère Rogers Leben führte ihn um die ganze Welt und fand schließlich in einem kleinen Dorf in Burgund seinen Höhepunkt in der Gründung der weit ausstrahlenden ökumenischen Gemeinschaft von Taizé, deren Prior er für viele Jahre bis zu seinem Tod war.

Über Taizé:
Frère Roger, der mit 25 Jahren nach Frankreich zog, war beim Ausbruch des Zweiten Weltkriegs klar, dass er ohne zu zögern Menschen zu Hilfe kommen müsste, die Schweres durchzumachen haben. Er ließ sich im kleinen Dorf Taizé nieder, wo er ein Haus mit Nebengebäuden erwarb. Weitere Männer schlossen sich ihm an und legten 1949 ein endgültiges Lebensengagement ab, welches das gemeinsame Leben in Ehelosigkeit, materieller und geistiger Gütergemeinschaft und großer Einfachheit umfasst. Heute zählt die Communauté de Taizé an die hundert Brüder, Katholiken und Mitglieder verschiedener evangelischer Kirchen aus über fünfundzwanzig Ländern. Bekannt ist sie auch durch die in Taizé und verschiedenen anderen Orten ausgerichteten ökumenischen Jugendtreffen, zu denen Besucher vieler Nationalitäten und Konfessionen kommen.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien