Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783374031276

GegenGewalt

Ökumenische Bewährungsfelder

Verlag
Evangelische Verlagsansta
Produktinformation
Herausgeber: Theodor Ahrens, Werner Kahl, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 220 Seiten, Sprache: Deutsch, 216 x 146 x 17mm
Gewaltkonstellationen sind häufig zu komplex, als dass sie sich einfach in gewaltfreie Kommunikation überführen ließen, weshalb Gewalt Gegengewalt zeugt. Wie ist diesem 'Teufelskreis' zu entkommen?Wenn das lebensdienliche Miteinander gewaltbedingt aus
28,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Gewaltkonstellationen sind häufig zu komplex, als dass sie sich einfach in gewaltfreie Kommunikation überführen ließen, weshalb Gewalt Gegengewalt zeugt. Wie ist diesem 'Teufelskreis' zu entkommen?Wenn das lebensdienliche Miteinander gewaltbedingt aus den Fugen gerät, suchen Gesellschaften nach Lösungsstrategien. Was steuern Kirchen und Glaubensgemeinschaften der weltweiten Ökumene dazu bei? Aus welchen Ressourcen werden diese Initiativen gespeist? Und welche Faktoren tragen zu einer Dynamisierung oder Deeskalation von Gewaltzusammenhängen bei?Der hochinteressante Band sammelt Analysen, Fallstudien, Exegesen sowie Berichte von Theologen, Feldforschern und Zeitzeugen. Aus dem Blickwinkel ihres theologischen Fachgebietes und ihres kulturellen Hintergrundes analysieren und kommentieren sie ebenso Verstrickungen wie Ausbruchs- und Befreiungsstrategien aus der Gewaltspirale. Sie reichen vom Unterbrechen und Einhegen gewaltsamer Automatismen über das Aushandeln von Verfahren des In-Ordnung-Bringens bis hin zum Postulat einer balancierten Gegenwehr.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien