Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783872146151

Gemeinsam gegen AIDS

AIDS als Herausforderung für die evangelische Partnerschaftsarbeit in Tansania

Autor
Sönke Wanzek
Verlag
Erlanger Vlg F.Mission
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 180 Seiten, Sprache: Deutsch, 211 x 149 x 14mm
AIDS als Herausforderung für die evangelische Partnerschaftsarbeit in Tansania.

Die Ausbreitung von HIV/AIDS stellt die Welt vor eine scheinbar unlösbare Aufgabe. Besonders die Länder des Südens sind von den Folgen der Epidemie betroffen, so auch
9,80 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

AIDS als Herausforderung für die evangelische Partnerschaftsarbeit in Tansania. Die Ausbreitung von HIV/AIDS stellt die Welt vor eine scheinbar unlösbare Aufgabe. Besonders die Länder des Südens sind von den Folgen der Epidemie betroffen, so auch Tansania. Seit Jahren versuchen staatliche, zivilgesellschaftliche und religiöse Akteure eine HIV/AIDS-Arbeit aufzubauen, die den Herausforderungen dieser Problematik gerecht wird. Bis auf wenige Ausnahmen zeigen die weiterhin steigenden Zahlen an HIV-Infizierten, dass der Erfolg oftmals noch ausbleibt. Die Kirche galt lange Zeit als "kontraproduktiver" Akteur in der Bekämpfung der Epidemie. Dabei ist sie durch ihre räumlichen und institutionellen Strukturen für eine ganzheitliche HIV/AIDS-Arbeit prädestiniert - konnte aber bisher ihr Potential noch nicht voll ausschöpfen. Die evangelische Partnerschaftsarbeit in Deutschland nimmt hier eine besondere Stellung ein, wie am Beispiel Tansanias gezeigt wird. Gemeinsam mit ihren Partnern in der ELCT versucht sie, auf verschiedenste Art und Weise zu helfen, gegen die Epidemie vorzugehen. Dieses Buch beleuchtet die Rolle der evangelischen Partnerschaftsarbeit im Zusammenhang mit HIV/AIDS in Tansania näher, zeigt ihre Strategien auf und stellt ihre Chancen für eine effektive Nutzung des Netzwerks der ELCT in der Bekämpfung von HIV/AIDS dar. Dabei wird erstmals die Gesamtheit der evangelischen Partnerschaftsarbeit betrachtet, das heißt die evangelischen Werke genauso wie die Arbeit auf Kirchengemeinde- und Kirchenkreisebene. Die Brisanz der Problematik HIV/AIDS macht dieses Buch hoch aktuell.
Informationen zum Autor
Sönke Wanzek Jahrgang 1976, studierte Geographie und Sportwissenschaften an den Universitäten Marburg, Köln und Bonn. 2002/ 2003 arbeitete er im Rahmen des Freiwilligenprogramms der Vereinten Evangelischen Mission, Wuppertal als Lehrer in Lushoto, ELCT-Nordostdiözese. Neben seinen ehrenamtlichen Tätigkeiten in der Partnerschaftsarbeit mit Tansania ist er auch Vorstandsmitglied des Tansania-Network.de e.V.