Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783957701237

Geschichte der Juden in Sachsen bis 1900

Autor
Alphonse Levy
Verlag
SaxoniaBuch
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 114 Seiten, Sprache: Deutsch, 208 x 146 x 12mm
Der Autor Alphonse Levy (1838-1917 ) war deutsch-jüdischer Publizist, trat für die jüdische Gleichberechtigung ein und bekämpfte den Antisemitismus. Von 1894 bis 1912 war er Generalsekretär des Centralvereins deutscher Staatsbürger jüdischen
24,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Der Autor Alphonse Levy (1838-1917 ) war deutsch-jüdischer Publizist, trat für die jüdische Gleichberechtigung ein und bekämpfte den Antisemitismus. Von 1894 bis 1912 war er Generalsekretär des Centralvereins deutscher Staatsbürger jüdischen Glaubens. Unter seiner Leitung erschien seit 1895 die Zeitschrift des Vereins Im deutschen Reich. Mehr als zwei Jahrzehnte lenkte er das Geschick des Blattes bis 1916 und veröffentlichte selbst zahlreiche Artikel darin. Im vorliegenden Band beschreibt er die Geschichte der Juden in Sachsen bis ca.1900. Nachdruck der Originalauflage von 1900.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien