Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783876203683

Gestalten des Advent

Autor
Benedikt XVI.
Verlag
Schönstatt-Patres e.V.
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 51 Seiten, Sprache: Deutsch, 188 x 106 x 12mm
Joseph Ratzinger hat als junger Professor im Jahr 1958 in einem bemerkenswerten Text unter dem Titel ¿Vom Sinn des Advents¿ auf ¿die beiden großen Typen adventlichen Daseins¿ Johannes den Täufer und Maria hingewiesen. Nun wird diese Kostbarkeit
6,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Joseph Ratzinger hat als junger Professor im Jahr 1958 in einem bemerkenswerten Text unter dem Titel ¿Vom Sinn des Advents¿ auf ¿die beiden großen Typen adventlichen Daseins¿ Johannes den Täufer und Maria hingewiesen. Nun wird diese Kostbarkeit unter einem neuen Titel veröffentlicht. Damals formulierte der spätere Papst Benedikt XVI.: ¿Advent heißt also: begonnene Anwesenheit ¿ nämlich Gottes selbst. Advent erinnert uns also an zweierlei: Einmal daran, dass Gottes Anwesenheit in der Welt schon begonnen hat, dass er verborgenerweise schon gegenwärtig ist; zum anderen daran, dass seine Anwesenheit eben erst begonnen hat, noch nicht vollendet, sondern noch im Wachsen, Werden und Reifen ist. Wir, die Glaubenden, sind es, durch die er anwesend sein will in der Welt. Durch unser Glauben, Hoffen und Lieben will er sein Licht immer wieder hinein leuchten lassen in die Nacht der Welt.¿ Die Hinführung der Psychoanalytikerin Roswitha Dockendorff zum veröffentlichten Text macht Mut, Gestalten des Advents auch in der eigenen Geschichte und Umgebung glaubend zu vermuten.