Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 107575

Goethe

Dichtung, Kunst, Natur

Autor
Albert Meier
Verlag
Reclam
Produktinformation
346 Seiten, 12 x 19 cm, gebunden, S/W-Abbildungen, Schutzumschlag
Johann Wolfgang von Goethe – ein Monument der Literaturgeschichte wird in diesem Band von Albert Meier neu interpretiert. Albert Meier untersucht das Schaffen Goethes in Hinblick auf dessen Arbeitsschwerpunkte und Lebensphasen und offenbart Erstaunliches.
24,95 €** 7,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Nur noch wenige Exemplare
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Eine kompakte Neuinterpretation

  • renommierter Autor und Literaturexperte
  • Weltliteratur neu entdeckt
  • Goethes Werk in Verbindung mit den Lebensstationen
Goethes Werk neu entdecken!
Albert Meier hat sich in seinem gebundenen Buch »Goethe – Dichtung, Kunst, Natur« intensiv mit seinem Werk beschäftigt und sich dabei weder auf die Romane noch auf die Lyrik beschränkt und sogar Goethes Aufsätze mit einbezogen.
Die jeweiligen Kapitel sind nach den einzelnen Lebensphasen Goethes benannt (»Weimarer Doppelleben«, »Italienische Wende«, »Das ästhetische Bündnis mit Schiller« etc.) und zeigen damit von vornherein die chronologische Ordnung, in der Meier Goethes Werke auf 346 Seiten analysiert. Während dieser Untersuchung kommt nicht nur Goethe, sondern auch seine Zeitgenossen zu Wort und offenbaren damit ein umfangreiches Bild der einzelnen Schaffensphasen Johann Wolfgang von Goethes. Der knappe Stil Meiers hilft auch dem ungeübten Goethe-Leser, sich auf die Sprache Goethes einzulassen.
Die Schwarz-Weiß-Abbildungen illustrieren dieses Buch auf eine schöne, angenehme Art und Weise und zeigen unbekannte Einblicke in Goethe und sein Schaffen.
Über den Autor:
Der 1952 geborene Prof. Dr. Albert Meier absolviert sein Studium in Deutscher Philologie, Philosophie und Italianistik in München. Seine Dissertation zum Thema »Georg Büchners Ästhetik« schrieb er in Bremen und ist seit 1995 Professor für Neuere deutsche Literatur und Medien an der Universität Kiel und forscht unter anderem über Poetik und Ästhetik, Logik der Prosa, Pop-Kultur und deutsch-italienische Literaturbeziehungen.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien