Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783451022562

Gott bitten?

Theologische Zugänge zum Bittgebet

Verlag
Herder Verlag GmbH
Produktinformation
Herausgeber: Wilfried Eisele, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 296 Seiten, Sprache: Deutsch, 265 x 178 x 22mm
Was die Sprache nahelegt, ist für die meisten Menschen immer noch selbstverständlich: Beten heißt vor allem, Gott um etwas bitten. Aus dem Beten der Kirche ist das Bittgebet nicht wegzudenken, die Bibel ist voll von Bittgebeten, und im persönlichen
30,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Was die Sprache nahelegt, ist für die meisten Menschen immer noch selbstverständlich: Beten heißt vor allem, Gott um etwas bitten. Aus dem Beten der Kirche ist das Bittgebet nicht wegzudenken, die Bibel ist voll von Bittgebeten, und im persönlichen Gebet wird die Bitte selten fehlen. Doch es mehren sich die Stimmen, die fragen: Ist es überhaupt angemessen, Gott um etwas zu bitten? Die hier versammelten Beiträge versuchen darauf Antworten zu geben. Mit Beiträgen von: Wilfried Eisele, Fulvio Gamba, Matthias Gronover, Antonius Kuckhoff OSB, Anja Middelbeck-Varwick, Joachim Negel, Jörg Schneider.