Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783451298172

Gott denken - sittlich handeln

Fährten ethischer Theologie

Autor
Klaus Demmer
Verlag
Herder Verlag GmbH
Produktinformation
Kartoniert, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 292 Seiten, Sprache: Deutsch, 229 x 158 x 23mm
Die plural verfasste Gesellschaft nötigt dem theologischen Ethiker einen Offenbarungseid ab. Das Gesamte seiner denkerischen Voraussetzungen muss argumentativ aufgeschlossen und in den öffentlichen Diskurs eingespielt werden. Das verlangt eine
38,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die plural verfasste Gesellschaft nötigt dem theologischen Ethiker einen Offenbarungseid ab. Das Gesamte seiner denkerischen Voraussetzungen muss argumentativ aufgeschlossen und in den öffentlichen Diskurs eingespielt werden. Das verlangt eine philosophisch wie anthropologisch orientierte Theologie, die den Plausibilitätshintergrund liefert für die überzeugende Bewältigung konkreter ethischer Problemfelder. Demmer legt im vorliegenden Band Fährten einer solchen Theologie.
Informationen zum Autor
Dr. Dr. h.c. Klaus Demmer, geb. 1931 in Münster/Westf., em. Professor für Moraltheologie an der Päpstlichen Universität Gregoriana, Rom.