Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783402130667

Das christliche Gottesbekenntnis. Eine andere Systematische Theologie

Band 2: Am Anfang erschafft Gott Himmel und Eerde und den Menschen

Verlag
Aschendorff Verlag
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 395 Seiten, Sprache: Deutsch, 310 x 235 x 30mm
Gemäß dem in Band 1 Prolegomena offengelegten Prinzipien beginnt dieser Band 2 mit der eigentlichen Darstellung des Aussage-Gehaltes des "Christlichen Gottesbekenntnisses"-: Wir haben uns entschieden, unsere Gesamtdarstellung der Heiligen Schrift
48,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Gemäß dem in Band 1 Prolegomena offengelegten Prinzipien beginnt dieser Band 2 mit der eigentlichen Darstellung des Aussage-Gehaltes des "Christlichen Gottesbekenntnisses"-: Wir haben uns entschieden, unsere Gesamtdarstellung der Heiligen Schrift folgend durchzuführen. Das bedeutet, daß die Heilige Schrift auch in der Aufeinanderfolge des Darzustellenden als wegleitend gelten kann. Schon der erste Satz der Heiligen Schrift sagt aus und sagt somit gleichsam an, was der alles entscheidende Anfang, von dem dort die Rede ist, von allem war und bleibt, und er gibt zugleich den Weg zur entsprechenden Durchführung der Gesamtdarstellung des Christlichen Gottesbekenntnisses vor. So erklärt sich unser Entschluß, diesem Band 2 seinen Titel zu geben: "Im Anfang erschafft Gott Himmel und Erde und den Menschen". Gemäß der Einsicht der Exegeten ist Gen 1,1 als Überschrift zu werten und gel¬ten zu lassen, und zwar nicht nur des Pentateuch, sondern letztlich über das ganze, was die Heilige Schrift zu bekunden und zu bekennen hat und deswegen verbindlich aussagt. Daran können wir uns halten und dem-entsprechend das Darzustellende anordnen, nicht nur, was den Anfang an-geht, sondern für alles, was seitens der Heiligen Schrift bekundet wird, und das nach-erzählen weiter-bekunden und bekennen. Über die Anfang- Konstellation (wenn dieses Wort hier erlaubt ist) allen Geschehens seit jenem "Anfang" wird in diesem Band viel und Wichtiges darzustellen sein. Im Band 3, dem wir den Titel "Das Geschehen der Lebensgemein¬schaft Jahwe - Erschaffenes" geben, wird das Entsprechende vorzutragen sein, das sich sinnvoll und folgerichtig an das in diesem Band 2 Dar¬gestellte anfügt.