Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783402130650

Gottesbekenntnis

Band 1: Prolegomena

Autor
Raphael Schulte
Verlag
Aschendorff Verlag
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 338 Seiten, Sprache: Deutsch, 310 x 235 x 27mm
In der Heiligen Schrift hat Gott sich mit seinem ureigenen Wort und Werk zu sich-selbst bekannt, seinen ur-eigenen Namen, JHWH, allen und allem gegenüber genannt und er bleibt in seinem gegebenen Wort. Und eben dieses Bekenntniswort und sein Gehalt ist
44,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Bio-Siegel der Europäischen Union

Produktbeschreibung

In der Heiligen Schrift hat Gott sich mit seinem ureigenen Wort und Werk zu sich-selbst bekannt, seinen ur-eigenen Namen, JHWH, allen und allem gegenüber genannt und er bleibt in seinem gegebenen Wort. Und eben dieses Bekenntniswort und sein Gehalt ist das, was christlich rechtens "Theologie - Rede von Gott" genannt wird. In diesem Sinne wird im vorliegenden Werk der gängige Ausdruck "Systematische Theologie" aufgegriffen. Der Ausdruck wird dabei jedoch in der strikt benannten Bedeutung von "Gottesbekenntnis" verwendet. Wenn der Titel des Werkes dabei von "einer anderen Systematischen Theologie" spricht, ist das nicht gegen vorliegende "Systematischen Theologien" -und davon gibt es viele - gemeint, die Titel will vielmehr auf die Eigenart des vorgelegten Versuchs hinweisen. Die im vorliegenden Band 1 dargebotenen "Prolegomena" dienen dazu, unsere Darstellungsweise insgesamt in ihrer eigenen Art aufzuzeigen, zu erklären und zu begründen.