Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783788720698

Gottessohn und Menschensohn

Exegetische Studien zu zwei Paradigmen biblischer Intertextualität

Verlag
Neukirchener Theologie
Produktinformation
Herausgeber: Dieter Sänger, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 260 Seiten, Sprache: Deutsch, 245 x 173 x 22mm
Der Aufsatzband enthält acht interdisziplinär angelegte Beiträge, die das Konzept der Intertextualität anhand der Begriffe Sohn (Gottes) und "Menschensohn" in biblisch-theologischer Perspektive beleuchten. Obwohl ihr Gebrauch im antiken Judentum und
39,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Der Aufsatzband enthält acht interdisziplinär angelegte Beiträge, die das Konzept der Intertextualität anhand der Begriffe Sohn (Gottes) und "Menschensohn" in biblisch-theologischer Perspektive beleuchten. Obwohl ihr Gebrauch im antiken Judentum und Neuen Testament von Dan 7,13f bzw. Ps 2,7 beeinflusst ist, versehen sie die neutestamentlichen Autoren durch intertextuelle Markierungen und intratextuelle Verknüpfungen mit einem neuen Sinngehalt, der ihr christologisches Anliegen reflektiert.
Informationen zum Autor
Dieter Sänger, geb. 1949, Dr. theol., ist Ordinarius für Neues Testament an der Universität Kiel.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien