Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783290175535

Grenzen der Medizin im Alter?

Sozialethische und individualethische Diskussion

Autor
Luzius Müller
Verlag
Theologischer Verlag Ag
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 456 Seiten, Sprache: Deutsch, 227 x 153 x 28mm
Die Möglichkeiten der heutigen Medizin sind schier grenzenlos. Aber nicht alles, was möglich ist, ist auch sinnvoll und finanzierbar. Könnte dabei auch das Alter von Patienten eine Rolle spielen?. Der Basler Universitätspfarrer und Spitalseelsorger
45,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Bio-Siegel der Europäischen Union

Produktbeschreibung

Die Möglichkeiten der heutigen Medizin sind schier grenzenlos. Aber nicht alles, was möglich ist, ist auch sinnvoll und finanzierbar. Könnte dabei auch das Alter von Patienten eine Rolle spielen?. Der Basler Universitätspfarrer und Spitalseelsorger Luzius Müller arbeitet die intensiven aktuellen Debatten über die Begrenzung und Rationierung medizinischer Massnahmen im Alter auf. Er stellt sie in den Horizont unterschiedlicher alterstheoretischer Diskurse und wissenschaftlicher Perspektiven und vertieft die Fragestellung insbesondere aufgrund gesundheitspolitisch-sozialethischer und individualethischer Überlegungen. So kommt er zu fundierten ethischen Problembeschreibungen und vorsichtigen Lösungsansätzen, die auch die besondere Perspektive und Deutungskraft protestantisch-theologischer Ethik dokumentieren.
Informationen zum Autor
Luzius Müller, Jahrgang 1969, Dr. theol., dipl. chem., ist Universitätspfarrer im reformierten Universitätspfarramt beider Basel und Seelsorger am Universitätsspital Basel.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien