Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783872143600

Grönländer aus Leidenschaft

Das Leben und Werk von Samuel Kleinschmidt

Autor
Henrik Wilhjelm
Verlag
Erlanger Vlg F.Mission
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 470 Seiten, Sprache: Deutsch, 238 x 164 x 32mm
Samuel Kleinschmidt (1814-1886), Mitglied und Missionar der Herrnhuter Brüdergemeine, war für Grönland von entscheidender Bedeutung: er schuf u.a. die Schriftsprache für die einheimische Bevölkerung des Landes (die Inuit), übersetzte die Bibel in
35,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Samuel Kleinschmidt (1814-1886), Mitglied und Missionar der Herrnhuter Brüdergemeine, war für Grönland von entscheidender Bedeutung: er schuf u.a. die Schriftsprache für die einheimische Bevölkerung des Landes (die Inuit), übersetzte die Bibel in ihre Sprache und legte den Grund für Grönlands politische Selbstverwaltung. Wichtig war es ihm in jeder Hinsicht, die Grönländer in ihrem gewohnten Lebensumfeld zu respektieren, sich darein zu fügen und ihnen keine europäische Denkart aufzuzwingen. Die Einheimischen lebten beispielsweise von Robbenprodukten. Aber Robbenfleisch aßen die meisten Europäer in Grönland nicht, denn das war ja das Essen der Inuit. Als Kleinschmidt das klar wurde, schrieb er: "Ich bin eben zum Grönländer geworden und hasse den europäischen dünkel in Grund und boden."
Informationen zum Autor
Henrik Wilhjelm Der dänische Theologe Henrik Wilhelm (*1935) war Mitbegründer der grönländischen Universität, lebte von 1964 bis 1991 in Grönland und forschte jahrzehntelang zu Samuel Kleinschmidt.