Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783922708131

Heidelberg - Zur Stunde Null 1945

Dokumente, Fotos, Augenzeugenberichte

Verlag
Pieper Werner Medienexp.
Produktinformation
Herausgeber: Werner Pieper, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 128 Seiten, Sprache: Deutsch, 208 x 144 x 15mm
Wer oder Was rettete Heidelberg vor der Zerstörung?
Dies ist die zentrale Frage, zu der Herausgeber Werner Pieper in diesem Buch Dokumente, Fotos und Augenzeugenberichte aus dem Jahr 1945 zusammengestellt hat. Heidelberg ist eine besondere Stadt. Ihr
11,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Wer oder Was rettete Heidelberg vor der Zerstörung? Dies ist die zentrale Frage, zu der Herausgeber Werner Pieper in diesem Buch Dokumente, Fotos und Augenzeugenberichte aus dem Jahr 1945 zusammengestellt hat. Heidelberg ist eine besondere Stadt. Ihr Hauptwahrzeichen ist eine Ruine; den zweiten Weltkrieg überstand sie relativ unbeschädigt, um anschließend zu einem militärischen Hauptquartier zu werden. - Was brachte das tägliche Leben? - Welche Rollen spielten Mark Twain und/oder der Studentenprinz bei der Rettung? - Wie verhielten sich Sieger und Besiegte 1945? - Wo wurde kostenlos Tabak verteilt? - Wann gab es wieder Zeitungen, Kino, Univorlesungen? - War Eisenhower Odenwälder? - Wer verhandelte mit wem um die Erhaltung der Stadt? - Warum wurden die Brücken gesprengt? Antworten auf diese und andere Fragen sind in diesem Buch in Wort und Bild zusammen gefasst.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien