Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783402039731

Heremi conversatio

Studien zu den monastischen Vorschriften des Petrus Damiani

Autor
Christian Lohmer
Verlag
Aschendorff Verlag
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Sprache: Deutsch, 231 x 159 x 17mm
Der Verfasser ­- seit kurzem Mitarbeiter an den Monumenta Germaniae Historica - hat ein wichtiges Thema aufgegriffen, denn die »Krise des benedik­tinischen Mönchtums« im 11. Jahrhundert ist bisher kaum mit derartig scharfsinnigen textkritischen und
32,80 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Der Verfasser ­- seit kurzem Mitarbeiter an den Monumenta Germaniae Historica - hat ein wichtiges Thema aufgegriffen, denn die »Krise des benedik­tinischen Mönchtums« im 11. Jahrhundert ist bisher kaum mit derartig scharfsinnigen textkritischen und textvergleichenden Untersuchungen erforscht worden. Sie beleuchtet darüber hinaus eine wichtige Periode des Weiterlebens und -wirkens der Regula Benedicti. Für die benediktinische Ordensgeschichte ist der allgemeine Rückgriff des Reformkardinals Petrus Damiani auf die Benediktinerregel von Bedeutung, der ihm ermöglicht, die Eremitenbewegung aus ihrer Ungebundenheit in geradezu akrobatischen und exzessiven Bußleistungen in die Ordnung eines geregelten Klosterverbandes zu bringen und sie von allem Schwarmgeistertum zu befreien.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien