Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783872145321

Herzensache Mission

175 Jahre Missionsgeschichte - Die Gossner Mission in Porträts

Verlag
Erlanger Vlg F.Mission
Produktinformation
Herausgeber: Ulrich Schöntube, Oda-Gebbine Holze-Stäblein, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 305 Seiten, Sprache: Deutsch, 208 x 146 x 22mm
1836, so meinte Albrecht Bengel, breche das Reich Gottes endlich an. Er hatte sich geirrt - vielleicht ein bisschen auch nicht? Denn in diesem Jahr beginnt die Geschichte der Gossner Mission, eines kleinen Missionswerkes in Berlin. Johannes Evangelista
15,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

1836, so meinte Albrecht Bengel, breche das Reich Gottes endlich an. Er hatte sich geirrt - vielleicht ein bisschen auch nicht? Denn in diesem Jahr beginnt die Geschichte der Gossner Mission, eines kleinen Missionswerkes in Berlin. Johannes Evangelista Goßner bildete Handwerker aus, die mit ihrem praktischen Leben vom Reich Gottes zeugten, in der Ferne und auch vor Ort in Deutschland. Auch wenn der Begriff Mission heute schwierig scheint, zeigen die vorliegenden Porträts, dass sich Menschen bis in unsere Zeit hinein persönlich engagieren. Mission hat ein Gesicht. Sie wird zu allererst durch Personen getragen, die sich in Gottes Wirken hineinstellen - mit Herz und Hand.
Informationen zum Autor
Dr. Ulrich Schöntube geb. 1973, Studium der Evangelischen Theologie in Berlin, nach dem Vikariat Promotion über Emporenbilderzyklen im Kurfürstentum Brandenburg, seit 2006 Pfarrer der Evangelischen Landeskirche Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz, Landesposaunenpfarrer, seit 2007 Direktor der Gossner Mission