Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783842926301

Hier stehe ich ...

Geschichten von heute zur Reformation

Autor
Inken Weiand
Verlag
mediaKern GmbH
Produktinformation
Buch, 112 Seiten, kartoniert, 11 x 18 cm
Geschichten von heute zur Reformation lesefreundliches Schriftbild Vor einem halben Jahrtausend schlug die Geburtsstunde der Reformation.
Mit Martin Luther als Bahnbrecher der Bewegung in Deutschland erneuerte
sie Kirche und Gesellschaft in weiten Teile Europas und später der Welt - bis heute.
Aber Hand aufs Herz: Wissen wir eigentlich, um was es damals überhaupt ging? Und hat es noch irgendetwas mit unserem realen Leben zu tun?
Inken Weiands 24 »Geschichten von heute« holen die zeitlosen Themen der Reformation aktualisierend in unsere Gegenwart und machen sie dadurch anschaulich: Sie wechseln die »großen Scheine« der Theologie und Kirchen-
geschichte in die kleinen Münzen unserer Alltagswelt – und machen sie damit wieder frisch und lebendig.
Die Geschichten sind auch ein Beitrag zur »Lutherdekade«, der 2008 begonnenen, von der EKD mitgetragenen Veranstaltungsreihe, die das Themenspektrum der Reformation darstellt und auf das Jubiläum des
500. Jahrestags des Thesenanschlags von Luther im Jahr 2017 hinzielt.

Über die Autorin Inken Weiand:
Jahrgang 1968, lebt als Autorin und Familienfrau mit Mann und drei Kindern bei Bad Münstereifel. In ihrer evangelischen Kirchengemeinde engagiert sie sich in den Bereichen Kinderarbeit, Kirchenmusik sowie Gottesdienst-
gestaltung.
6,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 5 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Geschichten von heute zur Reformation

lesefreundliches Schriftbild

Vor einem halben Jahrtausend schlug die Geburtsstunde der Reformation.
Mit Martin Luther als Bahnbrecher der Bewegung in Deutschland erneuerte
sie Kirche und Gesellschaft in weiten Teile Europas und später der Welt - bis heute.
Aber Hand aufs Herz: Wissen wir eigentlich, um was es damals überhaupt ging? Und hat es noch irgendetwas mit unserem realen Leben zu tun?
Inken Weiands 24 »Geschichten von heute« holen die zeitlosen Themen der Reformation aktualisierend in unsere Gegenwart und machen sie dadurch anschaulich: Sie wechseln die »großen Scheine« der Theologie und Kirchen-
geschichte in die kleinen Münzen unserer Alltagswelt – und machen sie damit wieder frisch und lebendig.
Die Geschichten sind auch ein Beitrag zur »Lutherdekade«, der 2008 begonnenen, von der EKD mitgetragenen Veranstaltungsreihe, die das Themenspektrum der Reformation darstellt und auf das Jubiläum des
500. Jahrestags des Thesenanschlags von Luther im Jahr 2017
hinzielt.

Über die Autorin Inken Weiand:
Jahrgang 1968, lebt als Autorin und Familienfrau mit Mann und drei Kindern bei Bad Münstereifel. In ihrer evangelischen Kirchengemeinde engagiert sie sich in den Bereichen Kinderarbeit, Kirchenmusik sowie Gottesdienst-
gestaltung.