Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783374037469

Hodegeticum brevibus aphorismis pro collegio concionatorio conceptum / Ein Wegweiser für Prediger in Leitsätzen

Lateinisch-Deutsch

Autor
Johann Benedikt Carpzov
Verlag
Evangelische Verlagsansta
Produktinformation
Herausgeber: Reiner Preul, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 189 Seiten, Sprache: Deutsch, Latein, 190 x 167 x 15mm
Das Hodegeticum des als 'Vater der Symbolik' bekannt gewordenen Leipziger Theologen Johann Benedikt Carpzov (1607-1657) ist die repräsentative Predigtlehre der lutherischen Orthodoxie. Der Text von 1652 wird in dieser Ausgabe wieder zugänglich gemacht
38,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Das Hodegeticum des als 'Vater der Symbolik' bekannt gewordenen Leipziger Theologen Johann Benedikt Carpzov (1607-1657) ist die repräsentative Predigtlehre der lutherischen Orthodoxie. Der Text von 1652 wird in dieser Ausgabe wieder zugänglich gemacht und erstmals mit einer Übersetzung versehen. Die Einführung hebt die Besonderheiten dieser ganz auf den Herstellungsprozess von Predigten konzentrierten, am Text und nicht weniger am Hörer orientierten Homiletik hervor. Die Schrift ist nicht nur von theologie- und frömmigkeitsgeschichtlichem Interesse. Mit ihrer Ausrichtung auf eigenständige homiletische Kompetenz des Predigers und in ihrer rhetorischen, Intellekt und Gefühl der Hörer ansprechenden Kunst ist diese Homiletik liberaler und moderner, als man von streng orthodoxer Theologie erwartet. Sie sollte in der homiletischen Ausbildung nicht übergangen werden. [Hodegeticum brevibus aphorismis pro collegio concionatorio conceptum / A Guide for Preachers in Guiding Principles. Latin-Geman] The Hodegeticum of the Leipzig theologian Johann Benedikt Carpzov (1607-1657), also known as the 'Father of Symbolics', is the representative homiletics of Lutheran orthodoxy. The text, originally published in 1652, is made here once again available together with a translation. The text is of interest not only in regard to the history of theology and piety. With its focus on the autonomous homiletic competence of the preacher and with its rhetorical art, addressing both intellect and feeling of the recipient, this homiletics is proving to be more liberal and modern as could be expected from a strictly orthodox theologian. It should not be neglected by homiletic formation.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien