Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783451303043

Hoffnung auf ewiges Leben

Entscheidung und Auferstehung im Tod

Autor
Alexander Lahl
Verlag
Herder Verlag GmbH
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 376 Seiten, Sprache: Deutsch, 216 x 135 x 28mm
Die christliche Hoffnung zu begründen und argumentativ zu vermitteln, ist angesichts vielfältiger anderer Sinnangebote die bleibende Aufgabe der Theologie und die größte Herausforderung für die Pastoral. Indem der Autor seinen Blick auf die
38,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die christliche Hoffnung zu begründen und argumentativ zu vermitteln, ist angesichts vielfältiger anderer Sinnangebote die bleibende Aufgabe der Theologie und die größte Herausforderung für die Pastoral. Indem der Autor seinen Blick auf die gesellschaftlichen Tendenzen rund um die Fragen nach Sterben, Tod und Auferstehung richtet und diese exemplarisch mit der "Endentscheidungshypothese" Ladislaus Boros' und der These von der "Auferstehung im Tod" Gisbert Greshakes konfrontiert, findet er Anknüpfungspunkte an gegenwärtige Fragestellungen. Dabei gibt er tragfähige Antworten zu Tod und Auferstehung, damit Menschen auch heute hoffnungsvoll leben können.
Informationen zum Autor
Alexander Lahl, geb. 1970, Studium der katholischen Theologie (Dipl. theol.) und Erziehungswissenschaften (Dipl. päd.) in Tübingen. Abteilungsleiter Sozialarbeit beim DRK-Landesverband Baden-Württemberg e.V.