Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783406482625

Hofhaus und Paradiesgarten. Sonderausgabe

Architektur und Lebensformen in der islamischen Welt

Autor
Stefano Bianca
Verlag
Beck C. H.
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 305 Seiten, Sprache: Deutsch, 244 x 172 x 22mm
Um die heutigen Probleme der islamischen Welt angemessen zu beurteilen, gilt es, das Verständnis für die traditionellen Denk- und Verhaltensmuster der islamischen Kultur zu schärfen, die als untergründige Kräfte bis in die Gegenwart hineinwirken und
24,50 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Um die heutigen Probleme der islamischen Welt angemessen zu beurteilen, gilt es, das Verständnis für die traditionellen Denk- und Verhaltensmuster der islamischen Kultur zu schärfen, die als untergründige Kräfte bis in die Gegenwart hineinwirken und in Architektur und Kunst einen besonders gut faßbaren Niederschlag gefunden haben. Das vorliegende Buch, die Summe einer mehr als 25-jährigen, von kritischer Sympathie getragenen Auseinandersetzung mit islamischer Baukunst und islamischer Lebenskultur, bietet eine Anleitung zu solch tieferem Verständnis. Stefano Bianca beschreibt hier die archetypischen Grundformen der islamischen Architektur: das Haus, den Palast, den Garten, die Moschee und das Bad sowie die öffentlichen Gebäude, die Grabbauten, die Märkte und die Vielfalt der Gewerbebauten. Er erklärt, wie sie gegliedert sind, wie sie benutzt wurden - und werden - und wie sie sich zu einzigartigen Stadtstrukturen zusammenfügen. Darüber hinaus beleuchtet der Autor anhand von literarischen und philosophischen Quellen die spirituellen Voraussetzungen der islamischen Kunst, die im ornamentalen Bauschmuck einen ihrer Höhepunkte findet. Über die äußeren Stilmerkmale hinausgehend entsteht so ein ganzheitliches Panorama der vielfältigen architektonischen Gebilde islamischer Baukunst.
Informationen zum Autor
Stefano Bianca, Architekt, Stadtplaner und promovierter Architektur-Historiker, hat sich seit 1966 intensiv mit der islamischen Welt befaßt. Durch seine aktive Beteiligung an Stadterhaltungs- und Erneuerungsprojekten in Fes, Aleppo, Baghdad, Sanaa, Kairo, Zanzibar und Samarkand hat er sich unmittelbaren Einblick in die Lebens- und Bauformen des Islam verschafft. Als Direktor der Aga Khan Kulturstiftung ist er verantwortlich für die vom Aga Khan finanzierten Restaurierungs- und Stadterhaltungsprojekte in der islamischen Welt.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien