Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783937095059

Homöopathisches Krebsrepertorium

Im Kopf-zu-Fuß-Schema

Autor
Rosina Sonnenschmidt
Verlag
Homöopathie + Symbol
Produktinformation
Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, 154 Seiten, Sprache: Deutsch, 218 x 154 x 14mm
Auf ihr erfolgreiches Grundlagenwerk zur Onkologie, "Prozessorientierte Krebstherapie", folgt nun ein praktisches Nachschlagewerk. Während das erste Werk das integrative Konzept einer umfassenden Krebsbehandlung umfassend theoretisch und praktisch
25,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Auf ihr erfolgreiches Grundlagenwerk zur Onkologie, "Prozessorientierte Krebstherapie", folgt nun ein praktisches Nachschlagewerk. Während das erste Werk das integrative Konzept einer umfassenden Krebsbehandlung umfassend theoretisch und praktisch darstellte, ist das vorliegende neue Buch eine ergänzende Arbeitshilfe für den homöopathischen Praxisalltag, geschrieben mit dem Wunsch, die seit 200 Jahren bewährten und häufig benutzten homöopathischen Arzneimittel auf der miasmatischen, konstitutionellen und organotropen Ebene leichter zugänglich zu machen. Diese Mittel hat die Autorin in ihrer eigenen Praxis überprüft und vielfach erfolgreich eingesetzt. Mit ihren daraus entstandenen Auflistungen möchte die Autorin die Auswahl des bei bestimmten Krebserkrankungen passenden Mittels leichter und effizienter machen. Das Buch ist als Kopf-zu-Fuss-Repertorium in tabellarischer Form aufgebaut und ermöglicht so das schnelle Auffinden relevanter Themen. Alle wichtigen Tumorarten werden einzeln differenziert. Jedes Mittel in den Tabellen wird anhand seiner relevanten Schlüsselsymptome charakterisiert. Zusätzliche Angaben zu miasmatischen Bezügen, zum organotropem Einsatz oder als Zwischenmittel sowie zahlreiche differentialdiagnostische Querverweise zu ähnlichen Mitteln ermöglichen einen differenzierten Einsatz (siehe Beispieltabelle). Die Kopf-zu-Fuss-Zusammenstellung wird ergänzt durch allgemeine Themen, durch Drainagemittel und äußere Tinkturen und Abhandlungen zu den Konfliktpotentialen der verschiedenen Tumorarten sowie eine Einführung in die miasmatische Behandlung bei Krebs. Inhalt Dank Geleitwort von Dr. med. Werner Grauberger Vorwort Hinweise zum Gebrauch Das Wesen des Krebses und Krebsarten Zu den miasmatischen Angaben A. Allgemeine Themen bei Krebs 1. Allgemeine Phänomene 1.1 Angst vor Krebs 1.2 Karzinomangst 1.3 Schock und Schwäche bei Krebsdiagnose 1.4 Krebs allgemein 1.5 Karzinom allgemein 1.6 Krebsneigung 1.7 Tumor nach Verletzungen 1.8 Tumor, sehr groß 1.9 Tumor, rasch wachsend 1.10 Tumorerweichung und Auflösung 1.11 Narben infolge von Tumoroperation 1.12 Krebsschmerzen allgemein 1.13 Karzinomschmerz 1.14 Karzinomsiechtum 1.15 Krebswunden 1.16 Sarkome allgemein 1.17 Bestrahlung und Chemotherapie, Folge von 1.18 Chemotherapie, Begleitung und Folge von 1.19 Kachexie, große Schwäche 1.20 Präkanzerose 2. Regulationsstarre 2.1 Sturheit, Gleichgültigkeit, Trägheit 2.2 Entscheidungsunfähigkeit, Unentschlossenheit, Opferrolle 2.3 Kontrollsucht B. Krebsarten nach dem Kopf-zu-Fuß-Schema 1. Kopfbereich 1.1 Hirntumor (Vermehrung der Gliazellen) 1.2 Hypophysentumor 1.3 Augenmelanom 1.4 Lid-Karzinom, Lid-Tumor 1.5 Nasen-Karzinom 1.6 Gaumen-Karzinom 1.7 Ösophagus-Karzinom 1.8 Pharynx-Karzinom 1.9 Rachen-Karzinom 1.10 Kehlkopf-Karzinom 1.11 Schilddrüsen-Karzinom 1.12 Struma 1.13 Lippen-Karzinom 1.14 Zungen-Karzinom 1.15 Geschwür, auf der Mitte der Zunge 1.16 Kiefer-Karzinom 2. Brustbereich 2.1 Lungen-Karzinom 2.2 Bronchial-Karzinom 2.3 Brust-Karzinom 2.4 Brustknoten 2.5 Brusttumor 2.6 Mamma-Karzinom, Mamma-Tumor 2.7 Achseldrüsen-Karzinom, links 3. Oberbauch 3.1 Magen-Karzinom 3.2 Pylorus-Karzinom 3.3 Leber-Karzinom 3.4 Leberzirrhose 3.5 Leberhypertrophie und ¿hypotrophie 3.6 Milz-Karzinom, Milz-Tumor 3.7 Pankreas-Karzinom 4. Darmbereich 4.1 Dickdarm-Karzinom 4.2 Sigmoideum-Karzinom 4.3 Rektum-Karzinom 4.4 Anus-Karzinom 5. Nieren-Blasensystem 5.1 Nieren-Karzinom 5.2 Nierenzyste 5.3 Nephritis, Nierenversagen, Urämie 5.4 Blasen-Karzinom 5.5 Harnwegtumor 6. Männliche Genitalien 6.1 Prostata-Karzinom 6.2 Prostata-Adenom 6.3 Hoden-Karzinom 6.5 Penis-Karzinom 7. Weibliche Genitalien 7.1 Uterus-Karzinom, Uterus-Tumor 7.2 Uterus-Zysten 7.3 Uterus-Myom 7.4 Uterus-Polyp 7.5 Ovarien-Karzinom, Ovarien-Tumor 7.6 Ovarial-Zysten 7.7 Cervix-Karzinom 7.8 Vaginal-Karzinom 8. Haut und Anhangsgebilde 8.1 Haut-Karzinom 8.2 Epitheliom 8.3 Basaliom 8.4 Vitiligo 8.5 Warzen und Kondylome 9. Blut 9.1 Hämangiom 9.2 Leukämie 9.3 Leukopenie 9.4 Plasmozytose 9.5 Perniziöse Anämie 9.6 Rückenmarksdegeneration 10. Drüsensystem 10.1 Morbus Hodgkin 10.2 Drüsen-Karzinom, Drüsen-Tumor 10.3 Drüsenschwellung 10.4 Sarkom an Drüsen und Knochen 11. Knochen 11.1 Sarkom an Drüsen und Knochen 11.2 Knochen-Karzinom, Knochen-Tumor 11.3 Osteom allgemein 11.4 Osteom des Oberschenkelknochens 11.5 Osteosarkom C. Spezielle Aspekte der Krebstherapie 1. Drainagemittel 2. Tinkturen zur äußeren Behandlung 3. Krebsarten und ihre Konflikte 4. Die miasmatische Behandlung von Krebs Schlussbetrachtung Bibliographie Vita der Autorin Veröffentlichungen der Autorin

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien