Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783894363772

Homosexualität

Irrweg oder Alternative? Dokumentation

Verlag
Christliche Verlagsges.
Produktinformation
Herausgeber: Hartmut Jaeger, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 128 Seiten, Sprache: Deutsch, Taschenbuch, 180 x 111 x 12mm
Die Diskussion um die Homosexualität verschärft sich durch eine immer weiter um sich greifende Homosexualisierung der Gesellschaft und eine gehäufte Präsentation in den Medien. Homosexualität ist gesellschaftsfähig und wird aggressiv als legitime
3,50 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die Diskussion um die Homosexualität verschärft sich durch eine immer weiter um sich greifende Homosexualisierung der Gesellschaft und eine gehäufte Präsentation in den Medien. Homosexualität ist gesellschaftsfähig und wird aggressiv als legitime Partnerschaftsvariante propagiert. Demgegenüber wird es in einer Gesellschaft, die ihre christlichen Wurzeln mehr und mehr abschneidet, immer schwieriger für Christen zu argumentieren. Diese Dokumentation soll falsche Denkweisen entlarven, die Überbetonung homosexueller Lebensgemeinschaften deutlich machen und auf die Gefahren dieses Irrwegs hinweisen. Es werden Wege aufgezeigt, die aus einer homosexuellen Gefühlsstruktur herausführen können bzw. helfen, einen Lebensstil zu entwickeln, der durch Verzicht und Enthaltsamkeit vor sexueller Ausschweifung bewahrt. Die biblische Sicht wird fundiert unter Berücksichtigung der Gegenpositionen vermittelt. Homosexualität wird aber auch aus der Perspektive andere "Disziplinen" (Medizin, Soziologie, Ethik) problematisiert.