Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 4032382233031

Hymnos Akathistos

Der schönste marianische Gesang der Ostkirche

Verlag
Katholisches Bibelwerk
Produktinformation
Sprache: Deutsch, Keine Altersangabe, 187 x 157 x 12mm
Dieser Hymnus gilt als ältestes und schönstes Mariengebet der Kirche. Seit rund 1500 Jahren wird er gesungen. Älter als die großen Kirchenspaltungen, gehört er zum gemeinsamen Erbe aller Christen. Er wurzelt tief in der ostkirchlichen Spiritualität
12,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Dieser Hymnus gilt als ältestes und schönstes Mariengebet der Kirche. Seit rund 1500 Jahren wird er gesungen. Älter als die großen Kirchenspaltungen, gehört er zum gemeinsamen Erbe aller Christen. Er wurzelt tief in der ostkirchlichen Spiritualität und gehört fest zum persönlichen und zum gemeinschaftlichen Glaubensleben. Schon um das Jahr 800 ins Lateinische übersetzt, hat der Hymnus auch die marianische Überlieferung der Westkirche mitgeprägt. Im Gewand eines Grußes an Maria erzählt der großartige, a cappella vorgetragene Gesang von der Heilsgeschichte, von der Menschwerdung Gottes und der Erlösung der Menschen. »Akathistos« bedeutet »nicht im Sitzen« zu singen, also stehend. Seinen vorrangigen Ort hat der Hymnus im Morgengottesdienst des fünften Samstags in der Großen Fastenzeit (nahe dem Fest Mariä Verkündigung am 25. März); in den Kirchen der byzantinischen Tradition bildet er einen liturgischen Höhepunkt der vorösterlichen Zeit. Diese Aufnahme enthält den vollständigen Hymnus, gesungen auf traditionelle ukrainische Melodien. Laufzeit: 65 min