Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783722808468

Ich sah das Grab vom Tod befreit...

Brauchtum und Betrachtungen zur Fasten- und Osterzeit

Autor
Josef Imbach
Verlag
Paulusverlag
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 136 Seiten, Sprache: Deutsch, 200 x 128 x 17mm
Die Karwoche und Ostern sind die spirituell wohl dichtesten Tage des Kirchenjahres. Im Zentrum stehen die für den christlichen Glauben entscheidenden Ereignisse: Passion, Tod und Auferstehung Jesu. Und die Fastenzeit dient der Vorbereitung
18,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die Karwoche und Ostern sind die spirituell wohl dichtesten Tage des Kirchenjahres. Im Zentrum stehen die für den christlichen Glauben entscheidenden Ereignisse: Passion, Tod und Auferstehung Jesu. Und die Fastenzeit dient der Vorbereitung darauf. Dieses Buch möchte mit seinen Besinnungen ein spiritueller und gleichzeitig unterhaltsamer Begleiter sein für die Zeit von Aschermittwoch bis Ostern. Dass dabei auch das während dieser Wochen in etlichen Gegenden gepflegte Brauchtum zur Sprache kommt, versteht sich von selbst. Wer sich nämlich auf die Entstehung solcher Gepflogenheiten besinnt, erkennt leicht, dass die Gläubigen mit diesen frommen (und oft auch weniger frommen) Manifestationen ursprünglich ein geistliches Anliegen verfolgten. Ebenfalls versteht sich von selbst, dass sich auch in diesem Buch von Josef Imbach einige nachahmenswerte Fasten- und Osterrezepte finden lassen.
Informationen zum Autor
Josef Imbach wurde 1945 in Zofingen (Aargau) geboren. Von 1975 bis 2002 lehrte er als Professor für Fundamentaltheologie und Grenzfragen zwischen Literatur und Theologie an der Päpstlichen Theologischen Fakultät San Bonaventura in Rom. Von 2005 bis 2010 hatte er einen Lehrauftrag für Katholische Theologie an der Theologischen Fakultät in Basel. Er wurde ausgezeichnet mit dem "Preis der Herbert-Haag-Stiftung für Freiheit in der Kirche".
Inhaltsverzeichnis
Aus dem Inhalt Asche aufs Haupt Wie man den Verzicht erträglich machte Auf dem Esel in die Karwoche Einsetzung der Eucharistie Das Schweißtuch der Veronika Die Ostersequenz Wie der Osterhase zum Osterei kam Kontroverse ums Ostergelächter Fasten- und Osterrezepte

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien