Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783788717131

Im Anfang war das Wort

Interdisziplinäre theologische Perspektiven

Verlag
Neukirchener Theologie
Produktinformation
Herausgeber: Albrecht Grözinger, Johannes von Lüpke, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 182 Seiten, Sprache: Deutsch, 241 x 167 x 15mm
Wort oder Tat? Die Frage, vor die sich Goethes Faust bei der Übersetzung des Johannesprologs gestellt sieht, betrifft die Theologie an entscheidender Stelle. Worin findet sie ihre alles bestimmende Voraussetzung? Was ist ihre Sache in Vergangenheit und
17,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Wort oder Tat? Die Frage, vor die sich Goethes Faust bei der Übersetzung des Johannesprologs gestellt sieht, betrifft die Theologie an entscheidender Stelle. Worin findet sie ihre alles bestimmende Voraussetzung? Was ist ihre Sache in Vergangenheit und Gegenwart? Die Kirchliche Hochschule Wuppertal, die den ersten Satz des Johannesevangeliums zu ihrem Leitwort erwählt hat, wendet sich mit diesem Buch nicht nur ihren eigenen Anfängen in der Zeit des Kirchenkampfes zu. Beabsichtigt ist vielmehr die Vergegenwärtigung der ursprünglichen Kraft des Christentums im Horizont der Probleme unserer Zeit.
Informationen zum Autor
Johannes von Lüpke, geb. 1951, Dr. theol., ist Professor für Systematische Theologie an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien