Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 146803

Im Schatten der Wallfahrt

Autor
Stephan Brakensiek / Sabine Schneider
Verlag
emons
Produktinformation
272 Seiten, 14 x 21 cm, kartoniert
Wenige Tage vor dem Beginn der Heilig-Rock-Wallfahrt in Trier wird der Baudezernent der Stadt ermordet. Verdächtige gibt es zwar zuhauf, aber der Täter lässt sich bis zum Beginn der Wallfahrt nicht fassen. Und dabei schmiedet er zerstörerische Pläne ...
10,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Wallfahrts-Krimi

Wenige Tage vor dem Beginn der Heilig-Rock-Wallfahrt in Trier wird der Baudezernent der Stadt ermordet. Mit seinen ehrgeizigen Zielen, Trier zu einem Shopping-Paradies für Grenztouristen zu machen, hat sich Carl-Theodor Jungbluth zu Lebzeiten nicht nur Freunde gemacht. Und so überrascht es Kommissar Feschweiler nicht, dass er bei seinen Ermittlungen auf viele Verdächtige stößt, die alle einen Grund gehabt hätten, den unbeliebten Baudezernenten von der Bildfläche verschwinden zu lassen. Doch noch bevor der Täter gefasst werden kann, strömen zahlreiche Pilger in die älteste Stadt Deutschlands und geraten nichts ahnend selbst in Gefahr. Denn der Täter will seine zerstörerischen Pläne während der Wallfahrt zum Heiligen Rock in die Tat umsetzen. »Im Schatten der Wallfahrt« ist ein spannender und hervorragend recherchierter Lokalkrimi, der neben menschlichen Abgründen und kommunalpolitischer Vetternwirtschaft auch humorvolle Unterhaltung verspricht.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien