Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783265103396

Im Schloss des Vaters

Autor
Marie de la Trinité
Verlag
Johannes
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 157 Seiten, Sprache: Deutsch, Übersetzer: Hans Urs von Balthasar, 219 x 141 x 24mm
Zentrum der Lehre der Dominikanerin Marie de la Trinité: der Mensch ist mit dem Sohn Gottes zusammen zur Geburt aus dem Schoß des Vaters erwählt. Die ganze «Erlösungslehre» (Jesu Priestertum in Menschwerdung, Kreuz, Auferstehung) ist als Mittel und
15,50 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Zentrum der Lehre der Dominikanerin Marie de la Trinité: der Mensch ist mit dem Sohn Gottes zusammen zur Geburt aus dem Schoß des Vaters erwählt. Die ganze «Erlösungslehre» (Jesu Priestertum in Menschwerdung, Kreuz, Auferstehung) ist als Mittel und Weg hingeordnet auf die Gotteskindschaft. Außerdem: Jesu Priestertum ist kein kultisches, sondern ein existentielles oder personales. Daraus folgt, daß das personale Priestertum, zu dem alle Christen (Frauen wie Männer) berufen sind, für den Weg zur Sohnschaft wichtiger ist als das von Jesus eingesetzte, unentbehrliche Dienstpriestertum, das alle Gläubigen in das personale Priestertum einzuführen und natürlich selbst diese personale Selbsthingabe zu leben hat. Maries Grundvision ist höchst einfach, aber in ihrer Tragweite kaum zu überschätzen.