Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 182266

Im Schmetterlingsreich

Verse von Albert Sixtus

Autor
Sibylle von Olfers
Verlag
Esslinger
Produktinformation
24 Seiten, 21 x 15 cm, durchgehend farbig, gebunden
Als Sibylle von Olfers im Jahre 1906 von den Wurzelkindern berichtete, schrieb sie Kinderbuch-Geschichte. Zehn Jahre später galt ihr Interesse einer Tierart, die schon die Jüngsten fasziniert: dem Schmetterling. Die Künstlerin hat das Wunder der
8,95 €** 5,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ausverkauft
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Von der Raupe zum Schmetterling

  • Reprint der Originalausgabe von 1916
Sibylle von Olfers hat bis heute einen festen Platz in der Jugendstil-Buchkunst. Ihre linearen-spielerischen Zeichnungen, die in phantasievolle Rahmenelemente und kunstvolle Pflanzen-Ornamente eingebettet sind, besitzen einen einzigartigen Charakter.
Dieses liebliche Kinderbuch durchleuchtet den Entwicklungsverlauf einer Raupe zu einem wunderschönen Schmetterling. Sibylle von Olfers lieferte sogar den Prosatext selber, der jedoch später durch kindgerechte und eingängige Verse von Albert Sixtus ersetzt wurde. Sie sind eine wunderschöne Untermalung und ergänzen die Illustrationen aufs Meisterhafteste.
Den kleinen Schmetterlingspüppchen werden von Tante Libelle angeleitet, auf Seilen zu klettern und mutig zu sein. Doch müssen sie auch lernen, geduldig zu sein, bis die warmen Sonnenstrahlen ihnen erste zarte Schmetterlingsflügel entlocken. Eine meisterhafte Bilderbuchgeschichte von Sibylle von Olfers.
Das perfekte Kinderbuch für den Frühling und den Sommer!

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien